verdächtiger Rauch

30/2017
Datum: 01.09.2017
Uhrzeit: 13:48Uhr
Stichwort: Verdächtiger Rauch
Alarmiert: LZ-Raesfeld und Rettungsdiesnt

Lage:

Gegen 14 Uhr wurde der Löschzug Raesfeld mit dem Einsatzstichwort verdächtiger Rauch alarmiert. Als Ursache wurde ein vergessener Topf ausgemacht. Das Feuer konnte vom Bewohner vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Dabei erlitt er eine leichte Brandverletzung am Arm, welche umgehend vom Rettungsdienst versorgt wurde. Nach ca. 30 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.