Großbrand

45/2017
Datum: 22.11.2017
Uhrzeit: 23:50Uhr
Stichwort: Großbrand
Alarmiert: LZ-Raesfeld; LZ-Erle; LZ-Rhade, SW2000 der Feuerwehr Borken; Polizei

Lage:
Gegen 23:50 Uhr wurden die Löschzüge Raesfeld und Erle durch die Leitstelle Borken alarmiert. Am „Alten Postweg“ war ein Strohlager in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Lager bereits in voller Ausdehnung auf einer Fläche von etwa 50×15 Meter. Da über eine längere Strecke eine Löschwasserversorgung auf gebaut werden musste, wurden Einsatzkräfte aus den Orten Rhade und Borken alarmiert. Zeitweise waren daher bis zu 70 Einsatzkräfte im Einsatz. Zur optimalen Ausleuchtung der Einsatzstelle wurde das THW Bocholt hinzugezogen.

Die Löscharbeiten zogen sich weit in den nächsten Tag. Nach gut 17 Stunden konnte gegen 16:30 Uhr Feuer aus an die Leitstelle gemeldet werden.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei alle Kameraden/innen der Feuerwehr Raesfeld mit den Löschzügen Raesfeld-Erle sowie dem Löschzug Rhade und dem THW Bocholt für die überörtliche Hilfe bedanken.

Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.