verdächtiger Rauch

05/2018
Datum: 14.01.2018
Uhrzeit: 10:20Uhr
Stichwort: verdächtiger Rauch
Alarmiert: LZ-Raesfeld, Polizei

Lage:

Der dritte Alarm kam am Sonntagvormittag um 10:20 Uhr. Verdächtiger Rauch im Altenheim an der Straße Im Mensing, hieß der Einsatzauftrag für die Einsatzkräfte. Da nach Eintreffen der Feuerwehr der Brandgeruch nicht sofort lokalisiert werden konnte, entschied der Einsatzleiter der Feuerwehr, das gesamte Gebäude zu räumen und alle Bewohner in die Aula des Altenheimes zu verbringen. Gleichzeitig gingen 8 Trupp’s ins Gebäude vor, um Keller, Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss zu kontrollieren. Hier konnte dann im Obergeschoss in einem kleinen Hauswirtschaftsraum einen Deckenstrahler ausgemacht werden, wo der Kondensator durchgebrannt war und der Auslöser des Brandgeruches war. Der Deckenstrahler wurde von der Feuerwehr demontiert, der Bereich nochmals mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Hier konnten keine weiteren Feststellungen gemacht werden, somit konnten alle Bewohner wieder zurück in ihre Zimmer, wobei die Feuerwehr das Personal des Altenheimes unterstützte.

Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.