Gasauströmung

49/2018 
Datum: 29.04.2018
Uhrzeit: 14:50Uhr
Stichwort: Gasausströmung
Alarmiert:  LZ-Raesfeld, LZ-Erle, Messzug Süd Kreis Borken, Stadtwerke

Lage:

Gleich zwei Einsätze hielt die Feuerwehr Raesfeld, am heutigen Sonntag in Atem. Um 14:50 Uhr wurde der LZ Erle alarmiert, hier galt es für die Landung eines Rettungshubschraubers einen geeigneten Landeplatz vorzubereiten. Im Bereich der Ginsterstrasse kam es zu einem medizinischen Notfall und der RTH wurde vom Rettungsdienst dazu beordert.

Die nächste Alarmierung um 16:45 Uhr für beide Löschzüge der Feuerwehr Raesfeld. Am Seniorenheim St. Martin hatten Mitarbeiter starken gasähnlichen Geruch wahrgenommen und die Einsatzkräfte alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte der Geruch auch sehr gut wahrgenommen werden. Eine Erkundung im Gebäude ergab keine Feststellung. Die Feuerwehr sperrte den Bereich um das Seniorenheim weiträumig ab und nahm weitere Erkundungen und Messungen vor. Hier wurden wir vom Energieversorger und vom Messzug Süd des Kreises Borken unterstützt. ( siehe auch Bericht der Feuerwehr Borken ) Wir konnten leider auch nach umfangreichen Messungen die Ursache nicht ausmachen und der unangenehme Geruch hatte sich auch verflüchtig. So konnte die Feuerwehr ihren Einsatz beenden. Die Einsatzleitung hielt Rücksprache mit der Leitung des Seniorenheimes wenn es wieder zur einer Geruchsbelästigung kommen sollte, sich die Leitung bitte sofort wieder bei der Feuerwehr melden möchte. 

Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.