Ölspur

50/2018 
Datum: 02.05.2018
Uhrzeit: 16:59Uhr
Stichwort: Ölspur
Alarmiert:  LZ-Raesfeld, Hülsmann Umwelttechnik

Lage:

Heute ereilte uns um 16:59 Uhr die Alarmierung zu einer Ölspur, diese sollte sich im Bereich des Kreisverkehrs Dorstener Straße, B70, Schwietering befinden. Der Einsatzleitwagen übernahm im ersten Step die Erkundung von der Länge der Verunreinigung. Die Spur erstreckte sich vom Raesfelder Feuerwehrhaus bis zur Auffahrt der 67n in Borken. Nun galt es über 10km Verunreinigungen von der Straße zu entfernen. Die Feuerwehr Raesfeld streute zuerst die Gefahrenpunkte der beiden Kreisverkehre und den Kreuzungsbereich an der B70 / Borkener Straße ab. In Rücksprache mit der Polizei wurde die Fa. Hülsmann Umwelttechnik GmbH dazu gezogen. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus das es sich um flüssiges Pflanzenschutzmittel handelte, dieses wurde von der Fa. Hülsmann mit einem thermischen Flächenreiniger mit 90 Grad heißem Wasser aufgenommen. Während der gesamten Reinigungsarbeiten sicherte die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle. Gegen 21:30 Uhr konnte die Polizei die betroffenen Straßen wieder freigeben und die Feuerwehr Raesfeld ihren Einsatz beenden.

Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.