März 2016

 

15/2016
Datum: 16.03.2016
Uhrzeit: 00:26 Uhr
Stichwort: Person hinter verschlossener Tür
Alarmiert: ELW; HLF20

Lage:
Ein Ausrücken war nicht mehr notwendig, da die Person dem Rettungsdienst aus eigener Kraft die Tür bereits geöffnet hatte.


14/2016
Datum: 13.03.2016
Uhrzeit: 03:55 Uhr
Stichwort: Fahrzeugbrand
Alarmiert: ELW; HLF20

Lage:
Im Rahmen der überörtlichen Hilfe rückte die Feuerwehr Raesfeld zu einem Fahrzeugbrand auf der B70 aus. Auf Grund der ungenauen Beschreibung, wo sich das brennende Fahrzeug befindet, alarmierte die Leitstelle vorsorglich die Feuerwehr Borken sowie die Feuerwehr Raesfeld. Die Feuerwehr Borken übernahm den Einsatz.


13/2016
Datum: 10.03.2016
Uhrzeit: 17:15 Uhr
Stichwort: gelöschtes Feuer
Alarmiert: ELW; HLF20; TLF3000;

Lage:
Bei Gartenarbeiten entzündete sich eine Hecke. Das Feuer konnte durch den Eigentümer mit dem Gartenschlauch gelöscht werden.
Kein Einsatz für die Feuerwehr.


12/2016
Datum: 08.03.2016
Uhrzeit: 02:04 Uhr
Stichwort: Wasserrohrbruch
Alarmiert: ELW; HLF20; GW-Logistik;

Lage:
Zu einem Wasserrohrbruch in einem Wohnhaus auf der Straße zum Schwanenhof wurden der LZ-Raesfeld in der Nacht zu Dienstag alarmiert. Beim Eintreffen stand der Keller bereits ca 50cm unter Wasser. Umgehend wurde die Zuleitung zum Haus durch die Einsatzkräfte abgeschiebert. Unter Einsatz zweier Tauchpumpen wurde das Wasser aus den Kellerräumen gepumpt. Nach gut zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.


11/2016
Datum: 05.03.2016
Uhrzeit: 21:25 Uhr
Stichwort: Ölspur nach VU
Alarmiert: ELW; HLF20; MLF; GW-Logistik; RTW und Polizei

Lage:

Am Freitagabend wurde der Löschzug Raesfeld mit dem Stichwort Ölspur_klein zum Südring alarmiert. Beim Eintreffen wurde schnell festgestellt, dass es sich um einen Verkehrsunfall mit Personenschaden handelte. Der Rettungswagen aus Borken war bereits vor Ort. Die Feuerwehr übernahm die Ausleuchtung und Absicherung der Unfallstelle. Des Weiteren nahmen die Einsatzkräfte die auslaufenden Betriebsmittel auf.
Das Fahrzeug war aus unbekannten Gründen von der Straße abgekommen und hatte sich dabei überschlagen. Der Fahrer kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden und musste abgeschleppt werden.