Januar 2018

06/2018 bis 35/2018
Datum: 18.01.2018
Uhrzeit: 10:30Uhr
Stichwort: Unwettereinsätze
Alarmiert: LZ-Raesfeld und LZ-Erle

Lage:

Auf Grund des Sturmtiefs Fredericke musste die Feuerwehr Raesfeld hat 29 unwetterbedingte Einsätze im gesamten Gemeindegebiet abgearbeitet . davon waren 21 Einsätze mit einem Baum auf der Straße, 2 Einsätze wo LKW’s von der Straße abgekommen sind, 3 Einsätze mit umfliegenden Gebäudeteilen, 1 Einsatz mit einer abgerissenen Überlandleitung und 1 Einsatz mit einer abgerissenen 10 KV Leitung im Bereich der Paschenvenne. Hier galt es den Bereich zu sichern und auf den Energieversorger zu warten, damit dieser die nötigen Sicherungsarbeiten durchführen konnte.

Eine Bitte auch morgen bewaldete Gebiete zu meiden… da immer noch Äste nachrutschen können.

Die gesamte Einsatzzeit ging von 10:30 Uhr bis 19 Uhr, hier war auch das Gerätehaus in Raesfeld besetzt. Jetzt sind alle Feuerwehrkameraden wieder zu Hause um Kraft zu tanken.

 


 

05/2018
Datum: 14.01.2018
Uhrzeit: 10:20Uhr
Stichwort: verdächtiger Rauch
Alarmiert: LZ-Raesfeld, Polizei

Lage:

Der dritte Alarm kam am Sonntagvormittag um 10:20 Uhr. Verdächtiger Rauch im Altenheim an der Straße Im Mensing, hieß der Einsatzauftrag für die Einsatzkräfte. Da nach Eintreffen der Feuerwehr der Brandgeruch nicht sofort lokalisiert werden konnte, entschied der Einsatzleiter der Feuerwehr, das gesamte Gebäude zu räumen und alle Bewohner in die Aula des Altenheimes zu verbringen. Gleichzeitig gingen 8 Trupp’s ins Gebäude vor, um Keller, Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss zu kontrollieren. Hier konnte dann im Obergeschoss in einem kleinen Hauswirtschaftsraum einen Deckenstrahler ausgemacht werden, wo der Kondensator durchgebrannt war und der Auslöser des Brandgeruches war. Der Deckenstrahler wurde von der Feuerwehr demontiert, der Bereich nochmals mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Hier konnten keine weiteren Feststellungen gemacht werden, somit konnten alle Bewohner wieder zurück in ihre Zimmer, wobei die Feuerwehr das Personal des Altenheimes unterstützte.


 

04/2018
Datum: 12.01.2018
Uhrzeit: 13:41Uhr
Stichwort: Person hinter verschl. Tür
Alarmiert: LZ-Raesfeld, Polizei

Lage:

Am 12.01.18 kam es ebenfalls in der Mittagszeit zu einer Alarmierung der Feuerwehr Raesfeld. An der Dorstener Straße wurde eine hilflose Person hinter verschlossener Tür vermutet, besorgte Nachbarn hatten die Hilfe der Feuerwehr ersucht. Nachdem die Einsatzkräfte mal kräftig an die Tür geklopft haben, hatte die Bewohnerin die Wohnungstür selbstständig geöffnet und war auch wohl auf, sie hatte nur tief und fest geschlafen. 


03/2018
Datum: 10.01.2018
Uhrzeit: 13:12Uhr
Stichwort: Feuer BMA
Alarmiert: LZ-Raesfeld, LZ-Erle

Lage:

Mit dem Stichwort Feuer_BMA wurden heute beide Löschzüge zum Vennekenweg alarmiert. Es stellte sich als Fehlalarm heraus.


02/2018
Datum: 05.01.2018
Uhrzeit: 12:55Uhr
Stichwort: Person hinter verschl. Tür
Alarmiert: LZ-Raesfeld, Rettungsdienst Feuerwehr Borken, Polizei

Lage:

Glücklicherweise stellte es sich als Fehlalarm heraus.


 

01/2018
Datum: 01.01.2018
Uhrzeit: 10:06Uhr
Stichwort: Person hinter verschl. Tür
Alarmiert: LZ-Raesfeld, Rettungsdienst Feuerwehr Borken, Polizei

Lage:

Es wird noch nicht ruhiger … Am Neujahrsmorgen wurde die Feuerwehr Raesfeld um 10:06 Uhr zu einem Notfall hinter verschlossener Tür alarmiert. An der Einsatzstelle am Helweg eingetroffen, fanden die Einsatzkräfte eine Person vor, die beim Holz holen in der Wohnung gestürzt war und nicht mehr selbstständig aufstehen konnte. Der mit alarmierte Rettungswagen der Feuerwehr Borken kümmerte sich um die verletzte Person. Die Feuerwehr sicherte noch die Wohnung und übergab diese dann an die Polizei.