Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr bildet die Jugendabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr.
Sie sichert den Nachwuchs, hält gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrecht und zeigt der Jugend, was Gemeinsinn bedeutet.
In Raesfeld besteht die Jugendfeuerwehr aus 30 weiblichen und männlichen Jugendlichen, die von Ausbilderinnen und Ausbildern der aktiven Abteilung betreut werden.

1. Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen, wenn ich aktiv bei der Jugendfeuerwehr mitmachen möchte?
Für den Eintritt in die Jugendfeuerwehr musst Du ein Alter von mindestens 12 und höchstens 17 Jahren haben und in Raesfeld oder einem der Ortsteile wohnen.

2. Wann findet die Ausbildung in der Jugendfeuerwehr statt?
Wir treffen uns zu den Regelübungsdiensten jeden 1. und 3. Dienstag um 18.00 Uhr am Gerätehaus. Die jeweiligen Daten können dem aktuellen Dienstplan der Jugendfeuerwehr entnommen werden.

3. Was kostet mich die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr?
Mitglied sein bei der Jugendfeuerwehr Raesfeld ist kostenlos. Sämtliche für den Dienst benötigten Ausrüstungsgegenstände wie persönliche Schutzkleidung, Ausbildungs- und Schulungsunterlagen werden durch die Feuerwehr gestellt.